Erotik - Alle Bücher - Autor - Verlag und Bestellung - Leseprobe - Rezensionen - Zurück

2013 Einbandgestaltung
     und Foto: Stefan Jahnke

 

Hintergründe - Facinus - Ohne Skrupel

 

Die soziale Auffassung sagt uns, dass der verbrecherisch „Entartete“ überhaupt nicht moralisierend, sondern nur nach seiner Schädlichkeit für die Gesellschaft zu beurteilen sei.

Robert Musil
aus: Der Mann ohne Eigenschaften - Roman/I. Erstes und zweites Buch

 

-------------------------------------------------------

 

Für all jene, die ohne gegen Gesetze zu verstoßen ein erfülltes Leben führen und damit zufrieden sind.

Dabei gilt mein Dank besonders verschiedenen Mitarbeitern der in ähnliche Fälle involvierten Behörden und Institutionen, die jedoch wegen der Brisanz des Themas nicht genannt werden möchten. Dies will ich gern akzeptieren.

Manches muss jedoch einfach sein. Fiktion ist keine Illusion!

 

-------------------------------------------------------

 

Sämtliche Handlung und Personen in diesem Buch sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit wirklichen Geschehnissen und lebenden Personen sind reiner Zufall. Geschützte Marken und Namen dienen nur zur Erklärung und werden nicht beansprucht. Benannte Ämter und Institutionen, die sich eventuell aufgrund ihrer Aufgabengebiete erkennen, mögen ihre Nennung verzeihen. Es ist bekannt, dass sie in der Regel nicht so arbeiten wie hier beschrieben!

…und trotzdem könnte all dies geschehen… direkt in Ihrer Nachbarschaft…

Sie erwarten knisternde Erotik? Ja, diese ist in 'Facinus' ebenso enthalten, wie bedingungslose Hingabe und eigensinnige Ausnutzung.
Die Akteure verloren vor langer Zeit jeden Sinn für die Realität, nehmen für sich von Beginn der Erzählung bis zu deren Ende in Anspruch, sie allein bestimmten die Regeln, dürften jedes Spiel spielen... ob nun mit und um Geld, Liebe oder Leben. Sie glauben, ein Recht darauf zu besitzen, besser zu sein. Sie erreichen scheinbar alles und genießen dafür auch noch Ansehen.
Dabei sind sie doch nur... krank.

Lesen Sie es selbst!

Ihr

Stefan Jahnke

 

-------------------------------------------------------

2008-2018 by Stefan Jahnke, alle Rechte, besonders das Recht auf
    Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung, sind vorbehalten.

 

Erotik - Alle Bücher - Autor - Verlag und Bestellung - Leseprobe - Rezensionen - Zurück